Einfallstüren

2.Korinther 4
3 Wenn aber unser Evangelium doch verdeckt ist, so ist es <nur> bei denen

   verdeckt, die verloren gehen,
4 den Ungläubigen, bei denen der Gott dieser Welt den Sinn verblendet hat,

   damit sie den Lichtglanz des Evangeliums von der Herrlichkeit des

   Christus, der Gottes Bild ist, nicht sehen.

 
Teeblattlesen, Handliniendeuten, Teilnahme an einer Seance, Quija Brett, Außersinnliche Wahrnehmungen, Astralreisen, Meditation, Wasserzauberei, Wünschelruten gehen, Pendeln, Magie, freies Schweben, geistiges Bewegen von Gegenständen, Befragen von Medium oder Spiritisten, Kampfsportarten, yoga, Hexerei, Zauberformeln, Beschwörung, Drogen, Alkoholmissbrauch, Kindesmissbrauch, Vergewaltigung, Homosexualität, verdorbene sexuelle Praktiken, Pornographie, Hypnose, sind auch Einfallstüren. Sexuell missbrauchte Menschen werden von sehr mächtigen Dämonen besetzt.
Dämonen die bei Vergewaltigungen in den Menschen eindringen, bewohnen Geist, Körper und Seele. Sie sind sehr mächtig.


1.Korinther 6,18
.. wer aber Unzucht treibt, sündigt gegen den eigenen Leib.


Heilungen durch Hypnose sind dämonisch bedingt und daher abzulehnen.
Akupunktur ist eine östliche Heilmethode. Die Nadeln werden oft vor der Anwendung mit einem satanischen Segen belegt. So halten bei dieser Heilungsmethode Dämonen Einzug in den Menschen. Bei vielen östlichen Religionen wird Meditation verwendet. Dämonen ergreifen auch Besitz von den Menschen die Yoga und Meditation betreiben.
Unbewusste okkulte Bindungen entstehen, auch bei Christen, durch Flüche, Bannsprüche, Zauberei, Hexerei, oder Voodoozauber. Dämonen und dämonische Bindungen werden vererbt.

Nehemia 9  
1 Und am 24. Tag dieses Monats versammelten sich die Söhne Israel unter

   Fasten und in Sacktuch, und mit Erde auf ihrem Haupt.   
2 Und <alle>, die israelitischer Abstammung waren, sonderten sich ab von

   allen Söhnen der Fremde. Und sie traten hin und bekannten ihre Sünden

   und die Verfehlungen ihrer Väter.

 

Erbliche Bindungen kann man durch Gebet unterbrechen Einfallstor der Vererbung sollte man schließen. Für anderen Personen kann es wichtig sein okkulte Gegenstände zu versiegeln, so dass Dämonen nicht länger Einfluss auf sie ausüben können. 

Eide der Vorfahren in Bezug auf Freimaurerei, Mormonen, Götzen, Satanismus, Magie, Zauberei und Hexenkraft übertragen sich auf die Nachkommen. Es ist wichtig diese Eide zu brechen und sich davon loszusagen.

Es gibt Rollenspiele die eine Einführung in die Magie darstellen und die ein erstes Einfallstor für Dämonen sein können, weil diese schon in den Schulen eingesetzt werden. Bei der Visualisierung der Spielzüge beginnen sie in die geistige Welt zu sehen und echte Dämonen zu erblicken. Damit ist die Einfallstüre geöffnet. Bewusstes Einladen von Dämonen ist die Folge.
Biofeedback das zur Heilung von Schmerzen, Drogen und Alkoholsucht angewendet wird, bewirkt, dass ein Mensch seinen geistlichen Menschen bewusst beeinflusst. Biofeedback ist die Grundlage für Hexerei.

Alle Wesen mit einer Seele in Gottes Reich sind Geistwesen.

Bei Meditation, Rückführungen und Astralreisen stellen Machtdämonen die Verbindung zwischen Geist und Seele her und ermöglichen der Person so den geistigen Körper zu kontrollieren und zu benutzen. Dieser Dämon muss als erstes ausgetrieben werden, er untergräbt christliches Wachstum. Auf die Fähigkeit die geistige Welt wahrzunehmen, müssen Christen verzichten und dem auch entsagen, wenn sie zuvor mit Satanismus zu tun hatten, weil sonst immer eine Einfallstüre für Satan offen bleibt. Ist dieser Bereich unter der Herrschaft Jesu, wird dieser uns dann Einblick in die geistige Welt geben, wenn es nötig ist. Wir haben darauf keinen Einfluss mehr.


Meditation und den Geist leer machen um Gott zu hören, oder den heiligen Geist zu hören, ist nicht von Gott. Wenn der Geist Gottes spricht, nimmst Du ihn in jedem Fall wahr, egal womit Du gerade beschäftigt bist.


Informationen durch Meditation zu erlangen, öffnen Satan Tür und Tor in unserem Geist. Bewusst Kontakt zwischen Seele und Geist herzustellen ist Hexerei.

Wenn wir uns nicht mit Geist, Körper und Seele unter die Herrschaft Jesu stellen, kann Satan wenn wir mit jemandem in Feindschaft leben, unseren Geistkörper benutzen, diesem zu schaden.

ZAUBERSPRÜCHE, BESCHWÖRUNGSFORMELN, BANNSPRÜCHE, VERWÜNSCHUNGEN, FLÜCHE
Sie alle Dienen dazu Dämonen in Aktion zu bringen. Es gibt keine guten Zaubersprüche, durch z.b. weiße Magie.

FÜHRERGEIST    
Gibt Hexen, Magieren, Zauberern, Satanisten usw. Macht.

FETISCHE, TALISMANE, AMULETTE
Sind angebliche Glücksbringer, an die jedoch Dämonen gebunden sind.
Kreuze und Bibel stellen keinen Schutz dar. Auch an sie können Dämonen gebunden sein.

Satanisten versuchen Haustiere umzubringen. Öl dient als Schutz!

MAGISCHE STEINE
Werden oft als Schmuckstück getragen. Sie wurden zuvor besprochen. Durch Reibung erscheinen Dämonen. Oft glüht dann der Stein.

KRÄFTE UND MÄCHTE
Weiße Magie hat das Ziel die Person mit den Kräften und Mächten [Dämonen]des Universums zu vereinen.

Sehr wichtige, weiterführende Informationen finden sich in diesem Buch:

Er kam um die Gefangenen zu befreien von Rebecca Brown
http://mitglied.multimania.de/gerhardborn/brown1.pdf

 

 

Einfallstor New Age

Verschiedene Zitate:

Wie schon oben erwähnt, verbergen sich hinter vielen Bioläden Hindu-Gurus. Die New Age Hindu Lehren werden oft als "wissenschaftlich" dargestellt. Dabei spielt Ernährung eine wichtige Rolle in dieser Bewegung - besonders die vegetarische Kost. Mir sind viele Leute begegnet, die in dämonische Bindungen geraten sind, weil sie häufig Kräuterspezialisten und Bioläden aufgesucht und eine streng vegetarische Ernährung eingehalten haben, wie sie in den verschiedensten Zeitschriften und Büchern, die New Age Lehren vertreten, vorgeschrieben wird. ...

 

Es ist unmöglich, Yoga von der Hindireligion zu trennen, denn Yoga ist eine Religion.  ...  Die Absicht des Kundalini-Yogas ist es zum Beispiel, die Kundalini-Kraft zu erwecken und zu beherrschen. Kundalini bedeutet wörtlich "zusammengerollt" und ist der Name einer Hindugöttin, symbolisiert durch eine Schlange, die in dreieinhalb Windungen zusammengerollt mit dem Schwanz im Maul schläft. Es wird angenommen, dass diese Schlange im menschlichen Körper wohnt und zwar am unteren Teil des Rückgrates. Wenn sie mit entsprechender Autorität geweckt wird, verleiht sie Stärke, Macht und Weisheit, sowie viele übersinnliche Fähigkeiten, sogar die Gabe der Wunderheilung.

 

Diese Kundalini-Kraft ist nichts anderes als ein Dämon.  .... 

 

Tantra-Yoga ist reiner Satanismus und führt bis zu dem Opfer von
Menschen. Die Lehrer des Tantra-Yogas reden viel über verschiedene Kräfte, Schwingungen und Energien, aber in Wirklichkeit sind das alles Dämonen.  ...  Das Ziel aller östlichen Meditationsformen ist die "Selbstverwirklichung" und die Erlangung eines "höheren Bewusstseins". "Selbstverwirklichung" ist nichts anderes als der Prozess, durch den die betreffende Person lernt, ihren Geist zu beherrschen. Ein "höheres Bewusstsein" wird dann erreicht, wenn die Person mit den verschiedenen dämonischen Geistern Verbindung aufnimmt. Oft haben solche Leute einen besonderen Dämon, den sie ihren "Führer" oder "Berater" nennen.   

...

Wenn du deine Gedanken nicht kontrollierst, wird Satan es tun! .... Sätzen, die ständig wiederholt werden müssen, und dann das Genannte bewirken sollen, ist von Satan. ...
Die Bewusstseinskontrolle nach Silva (Silva-Mind-Control), die Hypnose und viele Formen der Selbsthypnose werden in der New Age Bewegung und jetzt auch in vielen Großbetrieben gelehrt und angewendet.

...

Selbsthypnose. Die betreffende Person wird dazu ausgebildet, ihren Geistkörper zu beherrschen, der dann wiederum ihren natürlichen Körper beherrscht. Auch das ist eine Form von dämonischer Heilung.   ....              

Einfallstore durch Spiele
Eines der mächtigsten Werkzeuge Satans, die er heutzutage in unserem Land verwendet, sind die sehr populär gewordenen, okkulten Phantasie-Rollenspiele. Satan gebraucht diese Spiele, um aus den intelligentesten jungen Menschen unseres Landes eine riesige Armee zusammenzu-stellen; eine Armee, die für den Antichrist vorbereitet wird und die er dann in einem Nu beherrschen kann. ....  Was diese Leute anfangs nicht erkennen, ist, dass diese Monster tatsächlich echte Dämonen sind. Die Gottheiten, denen sie dienen, sind ebenfalls Dämonen. Das, was sie ihrer Meinung nach nur in ihren Gedanken "visualisieren", beginnen sie, in Wirklichkeit in der geistlichen Welt zu sehen. ...
Einige haben mir erzählt, dass die Dämonen zu ihnen gekommen wären und mit ihnen geredet hätten. Sie hätten dann die intelligenteren Dämonen eingeladen, in sie hineinzukommen, um dadurch mehr Macht zu erhalten. Die Handbücher für Fortgeschrittene beschreiben bereits bis ins Detail Zauberformeln, Beschwörungen und satanische Schriften, die Satanisten lernen und gebrauchen.

Wenn sie soweit ist, dass sie es "sehen" kann, dann weißt du, dass sie bereits in Kontakt mit der geistlichen Welt steht und die Verbindung zwischen Seele und Geist hergestellt ist.

 

Einfallstore durch unerlaubte sexuelle Beziehungen
Vergewaltigung und gewaltsame sexuelle Belästigung sind, besonders wenn sie an Kindern geschehen, Einfallstore, ... Besonders mächtige Dämonen wirken bei sadomasochistischen Handlungen mit. Blutschande innerhalb einer Familie und jedes Einlassen mit Homosexualität führen immer zu dämonischer Heimsuchung.                                                                           
"Die Bilder ihrer Götter sollt ihr mit Feuer verbrennen. Du sollst nicht das Silber und das Gold, das an ihnen ist, begehren und es dir nehmen, damit du dadurch nicht verstrickt wirst; denn ein Gräuel für den HERRN, deinen Gott, ist es. Und du sollst keinen Gräuel in dein Haus bringen, damit du nicht gleich ihm dem Bann verfällst. Du sollst es als abscheulich verabscheuen und es für einen gräulichen Gräuel halten, denn Gebanntes ist es." 5. Mose 7:25-26

"Was sage ich nun? Dass das einem Götzen geopferte etwas sei? Oder dass ein Götzenbild etwas sei? Nein, sondern dass das, was sie opfern, sie den Dämonen opfern und nicht Gott. Ich will aber nicht, dass ihr Gemeinschaft habt mit den Dämonen." 1. Korinther 10:19-20
                                                                                                                                                                                                                                                Quelle: Rüste Dich zum Kampf von Rebecca Brown

Rüste Dich zum Kampf

Rebecca Brown

http://mitglied.multimania.de/gerhardborn/brown2.pdf

 


Religiöse Einfallstore

"Geliebte, glaubt nicht jedem Geist, sondern prüft die Geister, ob sie aus Gott sind; denn viele falsche Propheten sind in die Welt ausgegangen."

1. Johannes 4:1

Welchem Jesus folgt die Katholische Kirche?

 

Verschiedene Zitate zu diesem Thema, aus dem Buch: Rüste Dich zum Kampf


"Wenn jemand sagt, dass in dem heiligen Sakrament der Eucharistie Christus, der einzig geborene Sohn Gottes, nicht mit. höchster Gottesverehrung angebetet werden muss, auch äußerlich manifestiert, und folglich weder mit speziell festlicher Feierlichkeit verehrt, noch feierlich in Prozession herumgetragen wird, gemäß dem lobenswerten und universalen Ritus und Brauch der heiligen Kirche, und dass er auch nicht öffentlich vor das Volk gestellt werden soll, um angebetet zu werden, und auch sagt, dass die; welche ihn so anbeten, Götzendiener sind, der sei anathema." (ebenda, S. 80, Kanon 6)

Lasst uns nun näher betrachten, was diese Kanone oder Gesetze der römisch-katholischen Kirche wirklich aussagen. Zuerst einmal, das Wort "anathema" bedeutet soviel wie "verflucht sein" (vgl. Bild1). Es wird hier ganz deutlich behauptet, dass die kleine Oblate, die bei der Kommunion (oder Messe) verwendet wird, sowie der Wein tat sächlich Jesus selbst sind und Seine "ganze Gottheit" enthalten.


Nun sagt uns die Bibel aber, dass Jesus gegenwärtig zur Rechten Gottes des Vaters sitzt. Die Bibel sagt ebenfalls, dass Er selbst Gott ist und als solcher die Natur Gottes hat und somit unendlich und allgegenwärtig ist.

Die Katholiken machen sich nicht nur ein Abbild, nämlich die Oblate, und behaupten dann, dass dieses Abbild Jesus sei, sondern sie werfen sich auch noch nieder und beten diese Oblate an.

 

Dieses kanonische Recht. zeigt uns deutlich, dass die Messe ein wirkliches Opfer ist. Es ist interessant, dass die Messe, so wie sie im römischen Katholizismus praktiziert wird, fast identisch mit dem Brauch eines "blutlosen Opfers" ist, der im römischen Reich praktiziert wurde, gerade zu der Zeit, als die katholische Kirche im Entstehen war.

Es ist eindeutig, dass die katholische Lehre, die besagt, dass die Opferung Jesu bei jeder Messe, die zelebriert wird, wiederholt wird, von heidnischen Zeremonien und nicht von Gottes Wort, der Bibel, herkommt.

 

"Denn es ist auch Christus einmal für Sünden gestorben, der Ge-rechte für die Ungerechten, damit er uns zu Gott führe, zwar getötet nach dem Fleisch, aber lebendig gemacht nach dem Geist." 1. Petrus 3:18

Jeder, der an der Kommunion teilnimmt und sie durch die römisch-katholische Religion zu sich nimmt, öffnet sich selbst damit direkt dem Eintritt von Dämonen, indem er diese Praxis des Götzendienstes und der Dämonenanbetung im Namen eines falschen Jesus ausübt.

....

"Diese Mutterschaft Marias in der Ordnung der Gnade begann mit der Einwilligung, die sie im Glauben bei der Ankündigung gab, die sie auch beibehalten hat, ohne unter dem Kreuz ins Wanken zu geraten. Diese Mutterschaft wird ohne Unterlass fortdauern bis zur ewigen Vollendung aller Auserwählten. Denn, in den Himmel aufgenommen, hat sie diese heilbringende Aufgabe nicht abgelegt, sondern fährt durch ihre vielfältige Fürbitte fort, uns die Gaben des ewigen Heils zu erwirken. ...

 

Lasst den ganzen Leib der Gläubigen ein anhaltendes Gebet zur Mutter Gottes [Maria] und Mutter der Menschheit ausschütten." (Walter M. Abbott (Hrsg.), S.J., The Documents of Vatican 11, Guild Press, 1966, S. 91 u. 96)

Dieses Gebet und diese Gemeinschaft mit toten Geistern unterscheidet sich überhaupt nicht von okkulten Seancen, die abgehalten werden, um Geister von Toten heraufzubeschwören, mit der Absicht, dann ihre Hilfe zu erlangen.

Der Rosenkranz selbst ist eine Art Beschwörungsformel, die, wenn sie angewandt wird, den direkten Draht zum Machtbereich der Dämonen herstellt, die als Maria angebetet werden.


Wir haben nur einen Mittler zwischen Gott, und den Menschen - den Jesus Christus der Bibel.

 

....

 

Am 13. Mai 1946 hat Papst Pius XII. feierlich die Statue "Unsere liebe Frau von Fatima" gekrönt und sie als die "Königin der Welt" ausgerufen. Am 13. Mai 1983 wiederholte Papst Johannes Paul 11. die Zeremonie der Krönung der Marienstatue. 1986 weihte er in einem offiziellen Akt die ganze Welt "Unserer Lieben Frau von Fatima". 

 

Mit anderen Worten, der Papst erklärte die ganze Welt zum Eigentum dieses Dämons, der sich als Maria maskiert. Er ging noch einen Schritt weiter und weihte Maria das Jahr 1987 als ein besonderes Jahr ihrer Anbetung und Verehrung.             


Hinduismus

Zitate aus dem Buch: Rüste Dich zum Kampf

 

Im Hinduismus werden verschiedene Praktiken sehr genau angewendet, um so schneller den Zustand des Nirwana zu erreichen und um dem endlosen Rad der Wiedergeburten zu entkommen. Yoga und Meditation sind davon die wichtigsten. Das Wort Yoga bedeutet wörtlich "zusammenjochen" oder "zusammenbinden". Das Ziel von Yoga ist es, den Verstand zu entleeren, alle Bewegungen des Körpers einzustellen und alle Eindrücke der natürlichen Welt auszuschalten, um dadurch eine Vereinigung mit Brahman und somit den Zustand des Nichts zu erlangen. Die verschiedenen Yogaübungen sind dazu bestimmt, einen Trancezustand herzustellen, bei dem der Verstand ausgeschaltet wird. Dann, so nimmt man an, wird die Person in die Vereinigung mit Brahman "hinaufgezogen". In Wirklichkeit öffnet der Mensch Einfallstore für Dämonen, wenn er meditiert, und damit seinen Verstand entleert. Diese Dämonen vermitteln ihm dann alle möglichen Erlebnisse in der unsichtbaren Welt und schmieden als Folge eine Verbindung zwischen Seele und Geist. Viele erleben eine Astralreise und treten in direkten Kontakt mit Dämonen, die die Gestalt der verschiedensten Hindugötter annehmen.                                                                                                                                

Yoga

Zitate aus: Rüste Dich zum Kampf


Im Hinduismus werden vor allem vier Hauptarten ausgeübt: Karma Yoga, Bhakti Yoga, Jnana Yoga und Raja Yoga.

Es gibt viele Bücher über Yoga, die in normalen Buchhandlungen unter der Rubrik "Gesundheit" und "körperliche Ertüchtigung" laufen. Sie sollten eigentlich unter der Rubrik "Religion" angeboten werden. Ich möchte einige dieser Begriffe erklären, um aufzuzeigen, was sie wirklich bedeuten. Die Grundhaltungen oder Stellungen des Yogas werden Asanas genannt. Atemübungen spielen im Yoga eine große Rolle. Das richtige Atmen wird oft Pranayama genannt. Die Asanas und das Pranayama haben den Zweck, das Fließen von Prana zu erleichtern. Aber was bedeutet Prana? In den meisten Yogaanleitungen wird es einfach als "Lebensenergie" beschrieben, die durch den Körper fließen muss. Hinter dieser "Lebensenergie" verbirgt sich in Wirklichkeit ein Geist, genauer gesagt, ein dämonischer Geist!    ....

 

Kannst du erkennen, was hier ausgesagt wird? Es besagt, dass die verschiedenen Stellungen und die Atemübungen den Körper vorbereiten, damit der Dämon, genannt Kundalini, direkt in den Körper eintreten und durch ihn hindurchfließen kann! Yoga ist nur dazu da, den Übenden für den Eintritt von Dämonen zu öffnen.  Mantras gebraucht man sowohl zur Anbetung der Götter, als auch beim Yoga und bei allen Formen der Meditation.                              

Mala - eine Perlenschnur, die beim Wiederholen eines Mantras verwendet wird. Bei jeder Perle wird der Mantraspruch oder das "Gebet" wiederholt.

Ein Mantra ist die schnelle Wiederholung einer Reihe von Worten oder Lauten. Es hat zwei Ziele: Zustand, der nichts anderes als ein Trancezustand ist, in dem der Verstand ausgeschaltet wird. Dies wiederum bewirkt, dass die Person in den direkten Kontakt mit der geistlichen Welt tritt. Zweitens glaubt man, dass das Mantra ein geistliches Wesen regelrecht "verkörpert". Beim Aussprechen der Worte entsteht dieses Wesen und betritt den Körper der Person, die das Mantra spricht. Mantras sind somit direkte Einfallstore, die die Person für Dämonen empfänglich machen.  Schnelle Wiederholungen helfen den Verstand zu entleeren.

Wenn du diesen Mechanismus verstehst, begreifst du auch, welche Bedeutung die häufige Wiederholung von Sätzen und Refrains bei ALLEN Formen der Rockmusik und beim katholischen Rosenkranz hat. Du wirst dann auch verstehen, warum Jesus sagte, dass wir beim Beten nicht plappern sollen "wie die Heiden". Rockmusik liefert zahlreichen Menschen Mantras, durch die Dämonen herbeigerufen werden und durch die diese Menschen ihren entleerten Verstand für den Eintritt von Dämonen öffnen.

...

Es ist wichtig, diese grundlegenden Begriffe zu verstehen, weil es sonst unmöglich ist, jemandem, der dem Hinduismus oder der New Age Bewegung angehört, vom Evangelium zu erzählen, bevor man nicht sogar das Wort "Gott" erklärt hat. Für sie bedeutet "Gott" ein unpersönliches Nichts, das gleichzeitig alles ist. Für uns ist Er der unverwechselbare, persönliche Schöpfer. Das gefährliche daran ist jedoch, dass diese grundlegenden Hindulehren in eine westliche Terminologie und sogar in christliche Begriffe eingekleidet worden sind. Besonders in die Medizin sind hinduistische Praktiken eingedrungen und werden als "Wissenschaft" ausgegeben.

Yoga, Bio-Feedback; Alpha- Gehirnwellenkontrolle, Homöopathie, Akupunktur, ganzheitliche Medizin, all das entspringt dem Hinduismus und wird der Öffentlichkeit als Wissenschaft verkauft. Sogar im Bereich der Krebsforschung ist das sogenannte "Endatmen" (engl. "terminal breathing") und verschiedene Entspannungstechniken weit verbreitet und sie werden dem Patienten auf den Krebsstationen und in                Sterbekliniken beigebracht. Diese Lehre hat das Ziel, dem Patienten zu vermitteln, wie er seinen Atem verlangsamen kann, bis er schließlich ganz aufhört. Somit stirbt der Patient früher als er normalerweise sterben würde. Vergiss nicht, das Ziel von Yoga ist der körperliche Tod.

Rosenkranz - eine Kette mit "Gebetsperlen", die in der römisch-katholischen Kirche verwendet wird. Bei jeder kleinen Perle wird ein " Gegrüßet seiest du Maria", bei jeder großen Perle ein "Vaterunser" aufgesagt, die gleiche Art von Wiederholung wie bei einem Mantra.

Die Anhänger der New Age Bewegung verwenden Begriffe wie "Christusbewusstsein", der "Christus in uns", die "göttliche Kraft", ja sogar den Begriff "Wiedergeburt". Ich zitiere hier einen der leitenden Autoren dieser Bewegung.

 

Wenn du diesen Abschnitt aufmerksam liest, wirst du die versteckten Hindulehren erkennen:
"Heutzutage wird viel über "Wiedergeburt" gesprochen. In der Lehre Jesu bedeutet Wiedergeburt die Erkenntnis unserer eigenen Identität als ein Sohn Gottes - so wie er einer war! Er war (und ist) die Selbstdarstellung der unendlichen Macht des Universums - genauso wie du es auch bist. Der einzige Unterschied zwischen dir und Jesus ist, dass er die Wahrheit über sich selbst völlig erkannt hatte und du nicht - noch nicht. Es ist alles eine Sache des Standes. Er war ein Überwesen in Vollkommenheit. Du bist es erst potentiell. Aber vergiss nie eine seiner bedeutendsten Aussagen - Ich sage euch, ihr seid Götter. Wie erkennen wir unsere Göttlichkeit? Jesus sagte: 'Ihr müsst eure Herzen verändern'. In unsere heutige Sprache übertragen heißt das: 'Verändert das Denkschema eures Unterbewusstseins, denn was das Unterbewusstsein glaubt, kommt in deinem Körper und in deinen Handlungen zum Vorschein. '" (John Randolph Price, The Super Beings, Quartus Books, 1981, S. 57)                                                                                                                  

 

Satan imitiert göttliche Gaben

Zitat aus: Rüste Dich zum Kampf von Rebecca Brown

 

Die Zungensprache


Dies ist wahrscheinlich der Bereich, in dem Satan in unseren Tagen seinen größten Erfolg verzeichnen kann. Die Christen machen den fatalen Fehler anzunehmen, dass JEDE Zungensprache von Gott kommt. Was für ein Irrtum! Das Beispiel von Lea, das wir zuvor in diesem Kapitel erzählten, ist Beweis genug.

 

Es ist kein Geheimnis, dass viele okkulte Rituale in Zungensprache abgehalten werden.
 

 

Leute, die TM und viele andere östliche Meditationsformen ausüben, sprechen in Zungen. Und eine große Anzahl Christen, die unter starken Druck geraten, lernen einfach ein paar Phrasen auswendig, die sie dann in verschiedenen Kombinationen immer wieder wiederholen. Sie glauben dann, dass sie in Zungen sprechen.   ......

 

Satanisten können mit Hilfe von Dämonen ohne weiteres in Zungen reden. Sie belegen die Gemeinde, den Pastor und die Leute mit Flüchen, ohne dass jemand merkt,                                                                                                                             sie tun, weil es keine Auslegung gibt und weil die Geister nicht geprüft werden. Pastoren weigern sich, eine von Dämonen gewirkte Zungensprache zu prüfen oder zurückzuweisen, weil sie das Risiko, die Gemeinde zu verärgern und ihre Unterstützung zu verlieren, nicht eingehen wollen.

 

Das Fallen unter der Kraft des Heiligen Geistes
Zuerst einmal kann ich keine Schriftstelle finden, die uns davon berichtet, dass der Heilige Geist uns bewusstlos macht. Ich finde dagegen Stellen, die uns auffordern, unseren Verstand zu kontrollieren (2.Korinther 10:5). und nüchtern und wachsam zu sein (1. Petrus 5:8). Wenn wir einen Zustand der Bewusstlosigkeit dulden, egal von woher er auch kommen mag, ohne dabei zuerst die Geister zu prüfen, öffnen wir uns direkt dem Eintritt von Dämonen.
 

 

Bei okkulten Ritualen und in den östlichen Religionen ist es sehr üblich, in einen Zustand der Bewusstlosigkeit zu verfallen. Diese Praxis kann sehr gefährlich sein, besonders für Leute, die aus dem Okkultismus herausgekommen sind.


Einfallstüre Ritueller Missbrauch

Zitate aus: Rüste Dich zum Kampf


Ritueller Kindesmissbrauch
Der Ausdruck "ritueller Kindesmissbrauch" bezeichnet den Missbrauch, der während eines Rituals; wie etwa bei einem satanischen Ritual, vorgenommen wird. Je nach den Umständen wird er, zwar nicht immer, jedoch in den meisten Fällen mehr als einmal wiederholt. Hinter dieser Art des Missbrauchs steht immer die Absicht, Dämonen in das Kind zu setzen.

Kinder und sogar Erwachsene, die solche Rituale durchgemacht haben, werden von den verschiedensten Psychotherapeuten, Psychologen oder Psychiatern immer als "gespaltene Persönlichkeit" oder als "schizophren" diagnostiziert.  In Wirklichkeit sind diese "gespaltenen Persönlichkeiten" Dämonen. Solange man dieser Tatsache nicht ins Auge sieht und ihr in der Macht Jesu Christi begegnet, gibt es für die Opfer kaum Hilfe. ...

 

Methoden des satanischen Missbrauchs
Je nach Gebiet und Gruppe sind die Methoden des Missbrauchs an Kindern bei satanischen Ritualen sehr unterschiedlich. Es gibt jedoch einige allgemein übliche Methoden und zwar:
· Sexuelle Belästigungen durch Menschen, Tiere und Dämonen.
· Erlebnisse, die den Tod versinnbildlichen - so wird das Kind

  beispielsweise in ein geöffnetes Grab gelegt, in einen Sarg zusammen

  mit einer Leiche usw.
· Körperliche Schmerzen durch die verschiedensten Mittel.
· Das Einflößen von Angst durch Drohungen, das Kind und/oder geliebte

  Menschen umzubringen, falls das Kind verraten sollte, was ihm

  widerfahren war.
· Oft wird das Kind gezwungen, an einem Akt des Tötens direkt

  teilzunehmen. So werden sie gezwungen, Tiere zu töten - meistens

  noch junge Tiere wie etwa Welpen oder kleine Katzen. Sie werden

  auch oft gezwungen, beim Töten eines anderen Kindes mitzuhelfen, das

  falls möglich, ungefähr gleichen Alters und gleichen Geschlechts ist

  und/oder beim Töten eines Erwachsenen, der das gleiche Alter und

  Geschlecht eines von ihnen geliebten Menschen hat, wie etwa ihr Vater

  oder ihre Mutter ...

...

Sexuelle Belästigungen sind immer Teil eines satanisch-rituellen Missbrauches, da so dem Kind auf einfachste Art und Weise Dämonen eingegeben werden können. (Durch den Geschlechtsakt werden die zwei ein Fleisch, so dass Dämonen ganz leicht von einer Person an die andere weitergegeben werden können.) Darüber spricht die Bibel deutlich im Korintherbrief:

"Oder wisst ihr nicht, dass, wer der Hure anhängt, ein Leib mit ihr ist? Denn es werden, heißt es, die zwei ein Fleisch sein... Flieht die Unzucht! Jede Sünde, die ein Mensch begehen mag, ist außerhalb des Leibes; wer aber Unzucht treibt, sündigt gegen den eigenen Leib." 1.Korinther 6:16.18

Einfallstüre Vegetarismus

Zitate aus: Rüste Dich zum Kampf

Das Kämpfen im Geist verursacht einen akuten Eiweißmangel in unsrem natürlichen Leib. Wenn wir nicht sorgfältig darauf bedacht sind, unsere Zufuhr von hochwertigem Eiweiß während intensiver geistlicher Kämpfe zu erhöhen, werden wir schwach werden.      

Alle Lehren des New Age, besonders die Lehren der Yogis (= Meister des Yogas), betonen den Vegetarismus. Yogis sagen, dass die "Schwingungen" vom Fleisch schädlich seien und das geistliche Empfindungsvermögen vermindern würden. In allen möglichen Medien werden eine Menge von vermeintlich wissenschaftlichen Gründen angegeben, die beweisen sollen, dass das Essen von Fleisch schädlich sei. Nichts davon wird durch die Bibel bestätigt.

 

"Und es geschah das Wort des HERRN zu ihm: Geh von hier fort, wende dich nach Osten und verbirg dich am Bach Krit, der vor dem Jordan ist! Und es soll geschehen: aus dem Bach wirst du trinken und ich habe den Raben geboten, dich dort zu versorgen! Da ging er und tat nach dem
Wort des HERRN: er ging hin und blieb am Bach Krit, der vor dem Jordan ist. Und die Raben brachten ihm Brot und Fleisch am Morgen und Brot und Fleisch am Abend, und aus dem Bach trank er." 1. Könige 17:2-6

"Der Geist aber sagt ausdrücklich, dass in späteren Zeiten manche vom Glauben abfallen werden, indem sie auf betrügerische Geister und Lehren von Dämonen achten, durch die Heuchelei von Lügenrednern, die in ihrem eigenen Gewissen gebrandmarkt sind, die verbieten zu heiraten und
gebieten, sich von Speisen [engl. Fleisch] zu enthalten, die Gott geschaffen hat zur Annahme mit Danksagung für die, welche glauben und die Wahrheit erkennen. Denn jedes Geschöpf Gottes ist gut und nichts verwerflich, wenn es mit Danksagung genommen wird; denn es wird geheiligt durch Gottes Wort und durch Gebet."

1. Timotheus 4:1-5             

 

Wenn es Satan gelingt, Gottes Kämpfer vom Fleischessen abzuhalten, kann er durch Eiweißmangel viel, Schwäche und Krankheit unter ihnen verursachen. Der natürliche Körper verliert sehr schnell seine Fähigkeit, Infektionen abzuwehren, wenn ihm Eiweiß entzogen wird. In diesen Tagen der "modernen Medizin" sterben viele Leute völlig unnötig, weil die Ärzte ihren Eiweißbedarf nicht auffüllen.

Ich habe auch mit Menschen zu tun gehabt, die Dämonen nach einer vollständigen Befreiung nicht draußen halten konnten, weil sie darauf bestanden, weiterhin vegetarisch zu essen. Sie hatten einfach nicht die nötige Kraft, die Dämonen abzuwehren.

Für Leute, die durch eine schwierige Zeit der Befreiung gegangen sind, ist es ratsam, eine sehr hochwertige Ernährung über einige Wochen nach der Befreiung hinweg anzusetzen, d.h. eine Ernährung, die sehr viel hochwertiges Eiweiß enthält. Das Reißen und Zerren der Dämonen bevor sie den Körper verlassen, verursacht einen unsichtbaren, körperlichen Schaden. Eine vermehrte Eiweißzufuhr wird eine schnellere Heilung ermöglichen.   

                                             

Geo Engineering, Chemtrails, HAARP

Detailierte Infos unter:

http://izt.jimdo.com/chemtrails-emmerich-am-rhein/
http://izt.jimdo.com/chemtrails-emmerich-am-rhein/

Was davon ist normal?

Chemtrails sehen gut aus aber, sie vergiften unseren Luftraum und die Luft die wir atmen. Sie lösen chronische und tödliche Krankheiten aus und verseuchen unsere Nahrung und unser Trinkwasser

Dies entsteht durch bestimmte Chemikalien, die durch Flugzeuge ausgebracht werden.

Oft werden stundenlang Chemikalien ausgebracht.

In Verbindung mit Chemtrails entstehen oft ungewöhnliche Prismen in den Wolken, die lange stehen bleiben.

Ein dampfender Regenbogen der Wolken anzieht oder aufbaut.

Haarp Wellen mit zerstörerischer Wirkung.

Es folgte ein schwerer Sturm.

Bei Haarp wird mit Wellen gearbeitet. Je nach Intensität können so sogar Erdbeben ausgelöst werden.

Senkrechte Wolken die herunter hängen, sind chemischen Ursprungs.

Giftige Stoffe verändern

das Wetter binnen Minuten!

Wolken wandern auf den

Chemtrail Streifen.

Diese Wolkenform wurde künstlich erzeugt. Die Längsstreifen sprechen eine deutliche Sprache.

Eine Spirale bohrt sich in

den Himmel hinauf.

Haarp Wellen am Niederrhein

Zeichen am Himmel.

Hier rechts eine Sieben.

Wolkenmuster die in der Natur nicht vorkommen.

Verdampfende Wolken

Künstliche Wolkenstrukturen

Künstlicher Nebel!

Binnen Sekunden überzieht er die ganze Stadt

Fluoreszierendes

Material umgibt die Sonne

mit metallischem Glanz

und läßt sie riesengroß

erscheinen!