Für die inhaltliche Richtigkeit der der bei uns vorgestellten Bücher und den von uns verlinkten Internetseiten und Youtube Beiträgen können wir keine Garantie übernehmen. Wir versichern jedoch, sehr intensiv für unserer Beiträge recherchiert

zu haben. Fotos dieser Seite sind Copyright geschützt!

 

 

Durch draufklicken können Sie  die Fotos vergrößern. Mit X wieder schließen.

Themenübersicht:

- Leseprobe zum Thema Endzeitgeschehen aus dem Buch Ringen mit Gott

- Satan zerstört den Planeten Erde

- Satan sorgt für krankmachende Wirkstoffe

-

 


Leseprobe zum Thema Endzeitgeschehen aus dem Buch Ringen mit Gott:

Das Buch ist als PDF Datei kostenlos über diese E-Mail Adresse erhältlich: Christen.in.der.Endzeit@gmail.com

 

Zitat Seite 6 - 10 :

Die Handlungsweise Satans

Wer seinen Gegner nicht kennt, hat schon verloren! Darum sehen wir uns den Gegner der Christen und derer die Jesus ihr Leben geben wollen, jetzt sehr genau an.

 

Wer ist dieser Satan eigentlich? Ursprünglich hieß Satan Luzifer und er war ein hochgestellter Cherub mit einer Schutzfunktion in Gottes Reich, mit wichtigen, verantwortungsvollen Aufgaben versehen. Doch ab einem bestimmten Zeitpunkt wurde er hochmütig, wollte er mehr Macht, wollte er sich Gott nicht mehr unterordnen, lehnte er sich auf. Er wollte selbst herrschen! Außerdem sorgte er in Gottes Reich für eine Rebellion in dem Heer der himmlischen Engel, die bis dahin Gott mit Freude gedient hatten. Von dem Tag an, an dem Luzifer gegen Gott rebellierte, herrschte Krieg im Himmel, denn der Teufel überredete viele von Gottes Engeln ihm nachzufolgen und ihn in seinem Kampf um mehr Macht zu unterstützen. Aus diesem Grund wurde er mit all seinen Anhängern aus Gottes Reich verbannt. Das waren ein Drittel der Engel Gottes. Sie bekamen als Verbannungsort den Planeten Erde zugewiesen, auf dem zu diesem Zeitpunkt noch keine Menschen lebten und sie durften sowohl den Luftraum, den Wasserraum, als auch das Festland bewohnen.

 

Jesaja 14

11 In den Scheol hinabgestürzt ist deine Pracht und der Klang deiner

    Harfen. Maden sind unter dir zum Lager ausgebreitet, und Würmer sind

    deine Decke.

12 Wie bist du vom Himmel gefallen, du Glanzstern, Sohn der Morgenröte!

    <Wie bist du> zu Boden geschmettert, Überwältiger der Nationen!

13 Und du, du sagtest in deinem Herzen: »Zum Himmel will ich

    hinaufsteigen, hoch über den Sternen Gottes meinen Thron aufrichten

    und mich niedersetzen auf den Versammlungsberg im äußersten Norden.

14 Ich will hinaufsteigen auf Wolkenhöhen, dem Höchsten mich

    gleichmachen.« -

15 Doch in den Scheol wirst du hinabgestürzt, in die tiefste Grube.

    

Hesekiel 28    

12 Menschensohn, erhebe ein Klagelied über den König von Tyrus und

     sage ihm: So spricht der Herr, HERR: Du warst das vollendete Siegel,

     voller Weisheit und vollkommen an Schönheit,

13 du warst in Eden, dem Garten Gottes; aus Edelsteinen jeder <Art> war

     deine Decke: Karneol, Topas und Jaspis, Türkis, Onyx und Jade, Saphir,

     Rubin und Smaragd; und Arbeit in Gold waren deine Ohrringe und

     deine Perlen an dir; am Tag, als du geschaffen wurdest, wurden sie

     bereitet.

14 Du warst ein mit ausgebreiteten <Flügeln> schirmender Cherub, und ich

    hatte dich <dazu>gemacht; du warst auf Gottes heiligem Berg, mitten

    unter feurigen Steinen gingst du einher.

15 Vollkommen warst du in deinen Wegen von dem Tag an, als du

    geschaffen wurdest, bis sich Unrecht an dir fand.

16 Durch die Menge deines Handels fülltest du dein Inneres mit Gewalttat

    und sündigtest. Und ich verstieß dich vom Berg Gottes und trieb dich ins

    Verderben, du schirmender Cherub, aus der Mitte der feurigen Steine.

17 Dein Herz wollte hoch hinaus wegen deiner Schönheit, du hast deine

     Weisheit zunichte gemacht um deines Glanzes willen. Ich habe dich zu

     Boden geworfen, habe dich vor Königen

     dahingegeben, damit sie ihre Lust an dir sehen.

18 Durch die Menge deiner Sünden, in der Unredlichkeit deines Handels,

    hast du deine Heiligtümer entweiht. Darum habe ich aus deiner Mitte ein

    Feuer ausgehen lassen, das hat dich verzehrt, und ich habe dich zu

    Asche auf der Erde gemacht vor den Augen aller, die dich sehen.

19 Alle, die dich kennen unter den Völkern, entsetzen sich über dich; ein

    Schrecken bist du geworden und bist dahin auf ewig!

 

In der Offenbarung finden wir einen Hinweis auf den Drachen (Satan), der ein Drittel der Sterne auf die Erde schmeißt. Da Satan selbst als Glanzstern bezeichnet wurde, können wir davon ausgehen, dass die von Gott abgefallenen Engel, ebenfalls als gefallene Sterne bezeichnet werden.

 

Offenbarung 12

3 Und es erschien ein anderes Zeichen im Himmel: und siehe, ein großer,

   feuerroter Drache, der sieben Köpfe und zehn Hörner und auf seinen

   Köpfen sieben Diademe hatte;

4 und sein Schwanz zieht den dritten Teil der Sterne des Himmels fort; und

   er warf sie auf die Erde. ...

 

Im Himmel fand ein Kampf statt, um die von Gott abgefallenen Engel und Satan zu entfernen.

 

7 Und es entstand ein Kampf im Himmel: Michael und seine Engel

   kämpften mit dem Drachen. Und der Drache kämpfte und seine Engel;

8 und sie bekamen nicht die Übermacht, und ihre Stätte wurde nicht mehr

   im Himmel gefunden.

9 Und es wurde geworfen der große Drache, die alte Schlange, der Teufel

   und Satan genannt wird, der den ganzen Erdkreis verführt, geworfen

   wurde er auf die Erde, und seine Engel wurden mit ihm geworfen.

 

Bereits im Himmel, verklagte Satan seine Brüder, genau wie er es später mit den Christen tat. Als Satan aus Gottes Reich hinausgeworfen wurde, gab es noch keine Menschen auf der Erde. Bereits als Satan mit den gefallenen Engeln in die Verbannung ging, wusste Gott, dass es eine endgültigere Lösung geben musste und dass Christus, sein Sohn, dieses Problem lösen sollte. Darum wissen wir, dass der Sohn Gottes bereits existierte als Satan verbannt wurde. Es war nötig den Beweis dafür zu erbringen, dass Satan nicht von seinen falschen Wegen umkehren würde. Darum wurden die Menschen geschaffen. So bekam Satan die Möglichkeit sich zu rehabilitieren und zu ändern.

 

10 Und ich hörte eine laute Stimme im Himmel sagen: Nun ist das Heil und

    die Kraft und das Reich unseres Gottes und die Macht seines Christus

    gekommen; denn <hinab>geworfen ist der Verkläger unserer Brüder, der

    sie Tag und Nacht vor unserem Gott verklagte.

12 Darum seid fröhlich, ihr Himmel, und die ihr in ihnen wohnt! Wehe der

    Erde und dem Meer! Denn der Teufel ist zu euch hinabgekommen und

    hat große Wut, da er weiß, daß er <nur> eine kurze Zeit hat. 

 

Jesu wurde bereits 700 – 800 Jahre vor seinem erscheinen durch den Propheten Micha angekündigt.

 

Micha 5

1 Und du, Bethlehem Efrata, das du klein unter den Tausendschaften von

   Juda bist, aus dir wird mir <der> hervorgehen, der Herrscher über Israel

   sein soll; und seine Ursprünge sind von der Urzeit, von den Tagen der

   Ewigkeit her.

 

Gott schuf die Menschen, und er wusste, dass Satan auch sie von Gott entfremden würde. Der Mensch war mit Intelligenz ausgestattet, sodass er sich frei entscheiden konnte wem er nachfolgen wollte. Bereits bei den ersten Menschen, Adam und Eva, zeigte der Satan, dass er sich nicht geändert hatte, denn er verführte sie zum Abfall von Gott. Weil der Mensch, Satan und seine Engel nicht sehen kann, erkennt er nicht, dass seine Entscheidungen manipuliert werden und dass er, von für uns unsichtbaren Wesen, zur Sünde angestiftet wird. Das jüdische Volk wurde von Satan verführt, weil es den Geist Gottes nicht in sich hatte. Denn nur dieser verleiht uns Erkenntnis von Dingen, die wir normalerweise nicht wahrnehmen können. Johannes der Täufer, der den Weg für Jesus bereitete, war schon im Mutterleib mit dem Heiligen Geist Gottes erfüllt.

 

Lukas 1

15 Denn er wird groß sein vor dem Herrn; weder Wein noch starkes Getränk

    wird er trinken und schon von Mutterleibe an mit Heiligem Geist erfüllt

    werden.

 

Lukas 3

16 antwortete Johannes allen und sprach: Ich zwar taufe euch mit Wasser;

    es kommt aber ein Stärkerer als ich, und ich bin nicht würdig, <ihm>

    den Riemen seiner Sandalen zu lösen; er wird euch mit Heiligem Geist

    und Feuer taufen. 

 

Jesus ist der, der uns entweder mit Heiligem Geist zur Erlösung unserer Seele tauft, wenn wir ihm nachfolgen, oder mit Feuer zur ewigen Verdammnis, wenn wir ihn ablehnen.

 

17 Seine Worfschaufel ist in seiner Hand, seine Tenne zu reinigen und den

    Weizen in seine Scheune zu sammeln; die Spreu aber wird er

    verbrennen mit unauslöschlichem Feuer.


Wer Jesus nicht nachfolgt findet keinen Platz in seinem Reich, er wird mit Satan und seinem Gefolge in ewigem, unauslöschlichem Feuer brennen. Dieses Feuer wird nicht die Seele töten, es wird aber unerträgliche Qualen bedeuten.

 

Lukas 4

1. Jesus aber, voll Heiligen Geistes, …. 

 

Auch Jesus war voll Heiligen Geistes, denn dieser Geist verband auch ihn mit dem Vater im Himmel und dies war die Art wie er mit dem Vater kommunizierte. Dieselbe Art mit der alle mit dem Heiligen Geist erfüllten Christen auch heute noch mit Gott kommunizieren.

 

Satan hat sich nicht geändert und er bereute seine falschen Handlungen nicht. Auf der Erde treibt er sein bestialisches Unwesen weiter. Und es wird jeden Tag schlimmer, weil er weiß, dass ihm nicht mehr viel Zeit bleibt. Einer seiner Handlungsgrundlagen ist die, Gottes Schöpfung zu quälen.

 

1976 wurden schlimmste Tierversuche, die in den USA stattfanden aufgedeckt. Hier wurden Hunderte von Katzen systematisch zu Tode gequält.


Zitat S. 71: Es wurden jeweils drei Monate alte Kätzchen und erwachsene Kater benutzt. In einem stereotaxischen Apparat immobilisiert, wurden ihnen die Augen aus den Höhlen gerissen, Geruchs-sinn und Gehör wurden operativ zerstört, das Rückenmark wurde durchtrennt, die Hoden wurden abgeschnitten (Kastration), der Penisnerv wurde bloßgelegt und elektrischen Schocks ausgesetzt – und das, um herauszufinden, wie das Geschlechtsleben der Katzen dadurch beeinflusst würde.

 

Identische Experimente wurden, ebenfalls auf Kosten des unbefragten Steuerzahlers, gleichzeitig in etwa dreißig amerikanischen Laboratorien seit Jahren durchgeführt; aber die Experimente im New Yorker Museum bildeten insofern die Ausnahme, als sie an die Öffentlichkeit gelangten, und zwar in allen Einzelheiten. Es waren auch sogenannte „terminale“, das heißt tödliche Experimente vorgesehen, bei denen man nicht abwarten wollte, wie die Verstümmlungen das Geschlechtsleben der Katzen beeinflussen würden, sondern bei denen der bloßgelegte Penisnerv so lange Elektroschocks unterworfen wurde, bis der Kater verendete. Zitat Ende

 

Diese Experimente waren zuvor bekannt gegeben, bewilligt und mit ca. einer halben Millionen Dollar, von der zuständigen Behörde gefördert worden. Auch nachdem der Fall öffentlich geworden war, wurden in dem Museum diese entsetzlichen Tierversuche nicht eingestellt. Die Begründung ist für normale Menschen nicht nachvollziehbar.

 

Zitat S. 71: „Wenn etwas dieses Museum auszeichnet, dann ist es die Freiheit, zu studieren, was ihm beliebt, ungeachtet eines sichtbaren Nutzens. Die Experimente werden fortgesetzt.“ Zitat Ende

 

Die Gesetze, die es der Pharma-Industrie ermöglichen vollständig sinnlose, unbarmherzige Tierversuche, ohne jeden Nutzen, auszuüben, haben sie selbst verfasst, bevor der Bundestag sie beschlossen hat. Das ist seit über dreißig Jahren, bis heute, der Fall. Chemiekonzerne, Ärzteschaft und Vivisektoren haben eine Schlüsselstellung im Gesundheitsamt, in dem Bereich der für Genehmigungsverfahren zuständig ist. Sie stehen über dem Gesetz, weil sie das Recht auf Forschung gegenüber dem Staat einfordern können. Niemand ist mächtiger als das CHAV – Kombinat [Chemie-Konzerne, Ärzte, Vivisektoren]. Seine Macht steht über der des Staates und der des Gesetzgebers.

 

Die Abschaffung der Tierversuche bedeutet nicht nur Tierschutz, sondern auch Menschenschutz, weil in all den Jahren, in denen weltweit geforscht wird, noch kein Mittel erfunden wurde, das Krankheiten heilen kann. Das ist auch nicht gewünscht, denn dadurch würden ganze Märkte wegbrechen.

 

Ein weiterer Grund warum so furchtbare Tierversuche gemacht werden, zu denen auch die Hirnforschung dient, hat etwas mit Mind Control zu tun. Die CIA aber auch die Geheimdienste anderer Länder, haben hier fürchterliche Menschenversuche durchgeführt und sie tun es noch.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier:

http://christen-in-der-endzeit.jimdo.com/buchempfehlungen/

http://christen-in-der-endzeit.jimdo.com/youtube-beiträge/

MK Ultra - Gedankenkontrolle (Dokumentation von „Welt der Wunder“) http://www.youtube.com/watch?v=zdAjZ_4_bNc

 

Der Satan versuchte Jesus so zu verführen, wie er die ganze Weltbevölkerung verführt, denn nach wie vor ist es sein Ziel mächtiger zu sein als Gott.

 

Lukas 4

5 Und er führte ihn auf einen hohen Berg und zeigte ihm in einem

   Augenblick alle Reiche des Erdkreises.

6 Und der Teufel sprach zu ihm: Dir will ich alle diese Macht und ihre

   Herrlichkeit geben; denn mir ist sie übergeben, und wem immer ich will, 

   gebe ich sie.

 

Der Satan sagte damit, dass ihm diese Erde und alles was darauf ist gehört. Also auch die Menschen. Das ist ein wichtiger Hinweis, denn daraus ergibt sich, dass wir eine Entscheidung treffen müssen, wenn wir ihm nicht gehören wollen. Jeder Mensch wird von Satan versucht. Aber nur der, der Erkenntnis durch den Geist Gottes hat, kann ihm widerstehen.

 

7 Wenn du nun vor mir anbeten willst, soll das alles dein sein.

 

Jesus wusste, dass er von Satan versucht werden würde, denn ihm war ja bekannt wie vermessen und anmaßend er war. Jesus hatte ja miterlebt was er in Gottes Reich alles angerichtet hatte.

 

Kein von Gott geschaffenes Geschöpf, weder Satan, die Dämonen, die Engel, die Tiere, noch der Mensch kann vollständig ausgelöscht werden, denn Gott hat uns mit einer Seele ausgestattet, die in Ewigkeit bleibt. Darum konnte er den Satan nicht einfach ausschalten oder ihn vernichten lassen, um die Ruhe in seinem Reich wiederherzustellen. Gott wusste, egal wohin er den Satan und die abgefallenen Engel verbannen würde, sie würden wieder einen Weg finden Ärger zu machen.

 

Gott hatte längst eine Lösung für das Problem gefunden Satan, den Verführer zur Rebellion, endgültig seiner Macht zu berauben. Er würde seinen Sohn Christus auf diese Erde senden, um dem Treiben Satans endgültig ein Ende zu bereiten.

 

Offenbarung 12

13 Und als der Drache sah, dass er auf die Erde geworfen war, verfolgte er

    die Frau, die das männliche <Kind> geboren hatte.

17 Und der Drache wurde zornig über die Frau und ging hin, Krieg zu

     führen mit den übrigen ihrer Nachkommenschaft, welche die Gebote

     Gottes halten und das Zeugnis Jesu haben.

 

Satan und sein Gefolge kämpft also gegen Israel, aus dem Jesus hervorging, gegen alle Menschen die Jesus nachfolgen, die Gottes Gebote halten und mit Gottes Heiligem Geist versiegelt sind. Die Geschicke der Menschen auf diesem Planeten werden maßgeblich von den Kämpfen zwischen den Engeln Gottes und den gefallenen Engeln Satans bestimmt. Die Gebete der Christen sind wie der Wind unter den Flügeln der Engel Gottes. Die Gebete verleihen ihnen Macht und Handlungsfreiräume und tragen im wesentlichen zum Gelingen geistiger Kämpfe bei.

 

Richter 5

20 Vom Himmel her kämpften die Sterne, von ihren Bahnen aus kämpften 

     sie mit Sisera.

 

Matthäus 11

12 Aber von den Tagen Johannes des Täufers an bis jetzt wird dem Reich

    der Himmel Gewaltangetan, und Gewalttuende reißen es an sich.

 

Frieden wird es erst dann geben wenn die Zeit, die Satan zur Verfügung steht, vollendet ist. Wenn Satan, sein Gefolge, und alle von Gott abgefallenen Menschen ihren Platz im ewigen Feuer gefunden haben und die, die Jesus folgen, in seinem Reich angelangt sein werden.

 


Satan zerstört den Planeten Erde

Nachdem die Menschen den Planeten Erde ausgebeutet und ihn mit Chemikalien verseucht haben, sind sie nun damit zugange seine Atmosphäre zu zerstören und uns auch noch die letzte Lebensgrundlage, die Luft zum atmen, zu verseuchen.

 

Chemikalien werden in die Luft verbracht und verändern die Atmosphäre, es kommt zu Wolkenbergen die angeblich das Sonnenlicht abhalten können, und so der Erwärmung der Erde entgegenwirken können. Einige dieser Chemtrails bewirken Wolkenansammlungen die den Kondensstreifen folgen, die von Flugzeugen mit Chemikalien in die Luft gebracht werden und sie bleiben Stunden lang am Himmel stehen. Andere Chemtrails gehen den umgekehrten Weg, sie wandern dahin wo sich Wolken befinden und fließen in die Wolken hinein. Man ist in der Lage über diese Manipulationen Regenzeiten von ungeahntem Ausmaß zu erzeugen, Tornados entstehen zu lassen aber auch drohende Tornados umzulenken.

 

Zukünftige Kriegen können dann so aussehen, das man seine Gegner in Wasserfluten ertrinken lässt. Auch der Niederschlag dieser Chemtrails birgt Gefahren, denn man könnte ihn mit Giftstoffen anreichern um Menschen gefügig zu machen. Auch auf diesem Gebiet wird bereits geforscht und erste Anwendungen sollen bereits stattgefunden haben.

 

Der Niederschlag der Deutschlandweit über die Luft verbreitet wird, kann Krebs erzeugen, denn wir atmen ihn ein, wir nehmen ihn über die Nahrung auf. Er reizt unsere Haut und unsere Augen. Auch unsere Tiere sind ihm ausgeliefert. Chemtrails könnten sich zu einer der radikalsten Massenvernichtungswaffen der Welt ausweiten und damit dem Ziel der Rockefellers und anderer Eugenikfanatiker, dreiviertel der Menschen dieses Planeten zu töten, sehr entgegen kommen. Sie können mit Senfgas und anderen Nervengiften bestückt oder zur Verbreitung von Viren und Seuchen eingesetzt werden. Es gibt viele Möglichkeiten.

 

Ein anderes Verfahren nennt sich Haarp, hier wird eine Schicht der Erdatmosphäre gekrümmt. Feuchtigkeit steigt in diese Krümmung hinein und wird ins All katapultiert. So kann man Dürren verursachen. Auch hier finden großangelegte Tests statt.

 

Zudem wird damit experimentiert, Blitze gezielt in Kriegsgebiete lenken zu können, um so Menschen und ihre Ausrüstung ohne den Einsatz von Waffen vernichten zu können.

 

Die kleinen Bilder auf der rechten Seite zeigen Chemtrails und ihre Auswirkungen am Himmel.

Mehr Infos dazu auf dieser Seite: http://christen-in-der-endzeit.jimdo.com/youtube-beiträge/

 


Satan sorgt für krankmachende Wirkstoffe

 

 

- Gegen den alltäglichen Wahnsinn -

Nur wer informiert wird kann sich wehren!

 

Haben Sie davon gehört, dass abgetötete Föten von Menschenkindern zur Erstellung von Impfstoff gegen Röteln und Masern verwendet wird und dass für die Erstellung anderer Impfstoffe Krebszellen von Menschen verwendet werden, die sich in den Impfstoffen teilweise noch wiederfinden? Wussten Sie, dass Impfungen zum plötzlichen Tod von Babys führen können?

Wussten Sie, dass in Impfungen hochgiftige Dinge wie Quecksilber enthalten sind die Menschen nachhaltig schaden können? Wussten Sie, dass Impfstoffe gar nicht auf Risiken überprüft werden, bevor sie zur Anwendung kommen und dass der Sinn von Impfungen niemals bewiesen wurde? Vielleicht interessiert sie der folgende Beitrag der uns die Augen über die Risiken von Impfungen öffnen kann.

Sinn oder Unsinn von Impfungen
- Anita Petek-Dimmer - AZK Vortrag
http://www.youtube.com/watch?v=BwIqKCUijl4

 

Wussten Sie, dass durch Impfungen wichtige Prozesse im Körper unterdrückt werden, die zu Langzeitfolgen führen können?

Die Notwendigkeit von Kinderkrankheiten

http://books.google.de/books?printsec=frontcover&id=eyPfzc2k8d4C#v=onepage&q&f=false

Die Masern Todesfälle in Duisburg

http://books.google.de/books?printsec=frontcover&id=PnHx7DBdIwUC#v=onepage&q&f=false

 

Haben geimpfte Menschen tatsächlich einen Impfschutz? Dies scheint nicht so zu sein. Es kam zu vielen Impfvorfällen, teilweise mit tödlicher Folge in der Geschichte der Impfstatistik.

http://www.praxis-huether.de/images/PDF/praxiszeitung/ExtrablattImpfungen.pdf

Sieben Kranke und ein Todesfall

http://derstandard.at/3183157?_seite=14&sap=2

Impfungen und Impffolgen

http://home.arcor.de/quad2/pdf/verschiedenes/Impfungen%20und%20Impffolgen.pdf

 

Wussten Sie, dass Pandemien durch Impfungen ausgelöst werden können und dass wir 2009 haarscharf an solch einer vorbei gekommen sind? Wussten Sie, dass durch das Einbringen von Impfstoffen teilweise bereits Mikrochips implantiert worden sein sollen?

Möglicherweise interessiert Sie diese Aufklärungskampagne der Journalisten Jane Burgermeister

AZK5 Jane Bürgermeister - Impfterrorismus 2-6 http://www.youtube.com/watch?v=dDs2bwrRjSE&playnext=1&list=PL37F5C2A5B2104A93&feature=results_video

AZK5 Jane Bürgermeister - Impfterrorismus 4-6 http://www.youtube.com/watch?v=tH9bSQA646k&playnext=1&list=PL37F5C2A5B2104A93&feature=results_video

AZK5 Jane Bürgermeister - Impfterrorismus 5-6 http://www.youtube.com/watch?v=5OIOKPATAbo&playnext=1&list=PL37F5C2A5B2104A93&feature=results_video

 

Wussten Sie, dass Impfungen schwer krank machen können?

Gefährliche Impfung Schweinegrippe-Impfung soll Narkolepsie verursachen

http://www.fr-online.de/wissenschaft/gefaehrliche-impfung-schweinegrippe-impfung-soll--narkolepsie-verursachen,1472788,14798088.html

 

Wussten Sie, dass es keinen Beweis für die Wirksamkeit von Impfungen gibt und das manche Impfstoffe, besonders wenn sie jungen Menschen verabreicht werden, gefährliche Auswirkungen auf deren gesamtes Leben haben können?

Verunreinigter Polio-Impfstoff möglicher Übertragungsweg : Affenvirus könnte Leukämie auslösen

http://www.rp-online.de/gesundheit/news/affenvirus-koennte-leukaemie-ausloesen-1.2342871

 

Verunreinigter Impfstoff wird Zündstoff

Zitat: Sie vertritt auch die These, dass die Schweinegrippe als Instrument eingesetzt werden soll, um der Weltgesundheits-Organisation (WHO) weitreichende Machtbefugnisse einzuräumen.

https://www.entgiften-statt-vergiften.com/cms/Themen.142+M556cf171d74.0.html

http://www.youtube.com/watch?v=iQU938T6dZE&feature=player_embedded#!

 

Könnte es sein, dass Impfungen ein Milliarden Geschäft sind und einzig dem Zweck dienen die Profite von Firmen zu steigern? Können Sie sich vorstellen, dass Impfungen erfunden werden und erst danach die entsprechende Pandemie Gefahr erfunden wird? Ist Ihnen aufgefallen, dass viele der hochgespielten Gefahren, die unser aller Leben angeblich bedrohen, und die dringend einer Impfung bedürfen um uns davor zu schützen, nie eingetroffen sind? Können Sie sich vorstellen, dass die Pharmaindustrie Geschichten erfindet, das passende Präparat schon zur Hand hat um ihre Gewinnmargen zu erhöhen und dass die Medien sie dabei unterstützen?

Wenn Sie dieses Thema ernsthaft interessiert lege ich ihnen dieses Buch ans Herz: Nebenwirkung Tod von John Virapen

 

Wussten Sie, dass Impfungen gegen Gebärmutterhalskrebs jugendlichen Mädchen angeraten werden, obwohl diese Kebsart seit vielen Jahren, auch ohne Impfung, auf dem Rückzug ist?

http://www.zentrum-der-gesundheit.de/hpv-fakten-ia.html 

 

Haben sie davon gehört, dass öffentlich darüber gesprochen wird, auf welche Weise man das Bevölkerungswachstum nicht nur stoppen könnte, sondern es sogar senken kann?

Impftechniken die dies bewirkten wurden schon in den 80er angewendet. Aber auch auf andere Weise wurde die Zwangssterilisation von Frauen durchgeführt. Dies geschah in Anlehnung an Kissingers NSSM 200 Memorandum.

http://www.zeit.de/1993/09/die-meisten-sind-arm/seite-1

http://www.zeit.de/1993/09/die-meisten-sind-arm/seite-2

 

Nach wie vor wird daran geforscht auf welche Weise man Menschen, auch ohne deren Wissen, steril machen kann. Bill Gates ist einer der Verfechter von Impfkampagnen, die diesem Zweck dienen. Er beführwortet aber auch die Bestrahlung von Männern um diese unfruchtbar zu machen. Bereits in der Vergangenheit wurde Tetanus Impfstoff angereichert mit HCG verwendet um Frauen in Dritt-Welt-Ländern steril zu machen.

http://www.nworesist.de/tag/befolkerungsprogramm/

 

Impfstoffe erreichen nicht alle Menschen, doch auch Nahrungsmittel können so manipuliert werden, dass sie Menschen steril machen. Können Sie sich vorstellen, dass unsere Urenkel in der dritten Generation nach uns nicht mehr in der Lage sein können Kinder zu zeugen? Forschungsergebnisse in Bezug auf Gen Saatgut lassen diesen Schluss zu.

 

Zweite Studie beweist: Gentechnisch verändertes Futter macht unfruchtbar!

Zitat: Die dritte, mit gentechnisch verändertem Soja gefütterte Gruppe allerdings zeigte erst eine verzögerte Geschlechtsreife und verlor anschließend innerhalb mehrerer Generationen völlig die Fähigkeit zur Fortpflanzung. In Gruppen bei denen ausschließlich die Nachkommen von gentech-gefütterten Eltern und Großeltern zur Fortpflanzung kamen, verloren die Hamster die Fähigkeit, Nachwuchs zu produzieren bereits mit der dritten Generation. .....

Wie wirkt sich der Verzehr von gentechnisch veränderten Nahrungsmitteln beim Menschen aus, wenn so unterschiedliche Tiere wie Mäuse, Hamster, Schweine, Kühe und Büffel einheitlich steril davon werden?

http://www.planet-burgenland.at/2012/08/06/zweite-studie-beweist-gentechnisch-verandertes-futter-macht-unfruchtbar/

 

Wussten Sie, dass Genmanipuliertes - Saatgut in unserer Nahrungskette vorhanden ist?

Zitat: Auf EU-Ebene sind zahlreiche GVOs, zumeist gentechnisch veränderte Pflanzen, bereits zugelassen (Stand September 2011: 39 verschiedene GV-Pflanzen). Im vorangegangenen Jahr wurden 8 neue GV Pflanzenlinien, zumeist aus verschiedenen GV Maislinien kombinierte GVOs für die Vermarktung sowie für die die Verwendung als Lebens- und Futtermittel zugelassen. Eine ganze Reihe von Anträge für Zulassung von weiteren GV-Produkten liegen den Behörden vor.

http://www.umweltbundesamt.at/umweltsituation/gentechnik/zulassungen/

 

Die Rockefellers sind seit einem Jahrhundert damit beschäftigt nach Wegen der Populations-kontrolle zu suchen. Es geht hier um weltweite Projekte.

 

Rockefeller Stiftung entwickelte Impfungen zur Fruchtbarkeitsreduzierung der Massen

Zitat: Im Jahre 1997 erfolgte dann eine erneute Überprüfung der Antifruchtbarkeitsimpfungen, wobei das in Indien ansässige Internationale Centre for Genetic Engineering und Biotechnology nicht vergas seinen Hauptwohltäter zu würdigen: „Die Arbeit an LHRH- und HCG-Impfungen wurde durch die Forschungsmittel der Rockefeller Stiftung unterstützt…“   ....
„Obwohl eine Impfung in Indien nur an 180 Frauen getestet wurde, beschrieb man sie als ´sicher, ohne jede Nebenwirkungen und vollständig reversibel`. Die Wissenschaftsgemeinde weiß sehr genau, dass solche Behauptungen falsch sind – zum Beispiel bleiben immer noch zahlreiche Fragen zu den langfristigen Folgen der Impfung auf das Immunsystem und den Menstruationszyklus. Es gibt auch Filmbeweise von Frauen, wie ihnen bei den klinischen Tests Informationen zu den Impfungen verwehrt wurden. Nichtsdestotrotz wird die Impfung gerade für die massenhafte Verwendung vorbereitet.“

http://www.propagandafront.de/140870/rockefeller-stiftung-entwickelte-impfungen-zur-fruchtbarkeitsreduzierung-der-massen.html 

 

WHO koordinierte weltweite Verteilung Rockefeller-finanzierter Antifruchtbarkeitsimpfungen

Zitat: „grundlegender und klinischer Forschung zur Entwicklung von Geburtenkontrollimpfungen, die gegen Keimzellen oder die Präimplantation von Embryonen gerichtet sind. Diese Untersuchungen beinhalten die Verwendung verbesserter Verfahren der Peptidchemie, Hybridom-Technik und Molekulargenetik sowie die Bewertung einer Reihe neuer Ansätze der Vakzinologie. Ein Prototyp einer Anti-hCG-Impfung, Resultat dieser internationalen, gemeinschaftlichen Anstrengung, wird gerade klinischen Tests unterzogen, was die Aussichten verbessert, dass eine völlig neue Familie von Planungsmethoden vor Ende dieses Jahrzehnts zur Verfügung stehen könnte.“ ......

Zitat: „Die Arbeitsgruppe agiert als eine global koordinierende Organisation für die Erforschung und Entwicklung von Antifruchtbarkeitsimpfungen in unterschiedlichen Arbeitsgruppen und unterstützt die Erforschung verschiedener Ansätze, wie Anti-Spermien- und Anti-Eizellen-Impfungen und die zur Neutralisierung biologischer Funktionen geschaffenen hCG-Impfungen.“ .....

Eine Antifruchtbarkeitsimpfung muss in der Lage sein sicher und wirksam eine menschliche Substanz zu blockieren, die irgendwie antigenisch gemacht werden müsste. Eine fruchtbarkeitsregulierende Impfung müsste des Weiteren bei mindestens 95% der geimpften Bevölkerung eine wirksame Immunität schaffen und aufrechterhalten können,...

„Impfungen, die die Spermienfunktionen beeinträchtigen, könnten bis Anfang der 90er Jahre für Versuche am Menschen zur Verfügung stehen.“

http://www.propagandafront.de/144520/who-koordinierte-weltweite-verteilung-rockefeller-finanzierter-antifruchtbarkeitsimpfungen.html

Die Selbstbestimmung der Bevölkerung sich impfen zu lassen, kann soweit ich es weiß nur durch eine Pandemie Außerkraft gesetzt werden. Wie auch immer diese zustande kommt. 

 

David Rockefeller speaks about population control -
"Eugenic-Rocky" – Bevölkerungsreduktion

http://www.youtube.com/watch?v=m7ctRsOWzMw

John D. Rockefeller über die Weltherrschaft (übersetzt)

http://www.youtube.com/watch?v=Fc0rncfXg2M&feature=related

Alex Jones Interview:
Aaron Russo über seine Freundschaft zu Rockefeller

http://www.youtube.com/watch?v=shl0K0V4EVU

 

Wussten Sie dass NSSM, das Memorandum über die Reduzierung der Bevölkerung, sich vor allen Dingen mit der Überbevölkerung in Dritt-Welt-Ländern befasste?

Essbare Impfstoffe sollen dritter Welt helfen

http://www.wissenschaft.de/wissenschaft/news/149312.html

Pharma-Pflanzen: Schluckimpfung im Tomatensalat?

http://umweltinstitut.org/gentechnik/kommerzieller-anbau/transgene-pharma-pflanzen-schluckimpfung-im-tomatensalat-191.html

 


Für die inhaltliche Richtigkeit der verwendeten Links und Videos auf dieser Internetseite kann keine Garantie übernommen werden. Daher sollten Sie sich in jedem Fall bei Interesse an den hier aufgeführten Themen, selbst weiter informieren.

Geo Engineering, Chemtrails, HAARP

Detailierte Infos unter:

http://izt.jimdo.com/chemtrails-emmerich-am-rhein/
http://izt.jimdo.com/chemtrails-emmerich-am-rhein/

Was davon ist normal?

Chemtrails sehen gut aus aber, sie vergiften unseren Luftraum und die Luft die wir atmen. Sie lösen chronische und tödliche Krankheiten aus und verseuchen unsere Nahrung und unser Trinkwasser

Dies entsteht durch bestimmte Chemikalien, die durch Flugzeuge ausgebracht werden.

Oft werden stundenlang Chemikalien ausgebracht.

In Verbindung mit Chemtrails entstehen oft ungewöhnliche Prismen in den Wolken, die lange stehen bleiben.

Ein dampfender Regenbogen der Wolken anzieht oder aufbaut.

Haarp Wellen mit zerstörerischer Wirkung.

Es folgte ein schwerer Sturm.

Bei Haarp wird mit Wellen gearbeitet. Je nach Intensität können so sogar Erdbeben ausgelöst werden.

Senkrechte Wolken die herunter hängen, sind chemischen Ursprungs.

Giftige Stoffe verändern

das Wetter binnen Minuten!

Wolken wandern auf den

Chemtrail Streifen.

Diese Wolkenform wurde künstlich erzeugt. Die Längsstreifen sprechen eine deutliche Sprache.

Eine Spirale bohrt sich in

den Himmel hinauf.

Haarp Wellen am Niederrhein

Zeichen am Himmel.

Hier rechts eine Sieben.

Wolkenmuster die in der Natur nicht vorkommen.

Verdampfende Wolken

Künstliche Wolkenstrukturen

Künstlicher Nebel!

Binnen Sekunden überzieht er die ganze Stadt

Fluoreszierendes

Material umgibt die Sonne

mit metallischem Glanz

und läßt sie riesengroß

erscheinen!